Montag, 28. November 2011

Das Alter!!!

Fast dachte ich, er käme zu einer hochinteressanten, philosophischen Diskussion in Ethik, als ein Kind fragte: "Könnte Jesus denn heute noch leben? Es ist ja Gottes Sohn!"

Hin und her trallala... und dann die Frage der Lehrerin: "Wie alt wäre er denn heute?"

Fragende Gesichter...

Erklärung zur Zeitrechnung - nach und vor Christus und dass damals, als er (vermeindlich) geboren wurde, das Jahr NULL unserer Zeitrechnung war... 

Nochmal die Frage: "Wie alt WÄRE er denn heute?" 

Fragende Gesichter...

Weitere erklärende Fragen:"Wie alt seid ihr? Wann seid ihr geboren? Wie lange seid ihr auf der Welt, wenn ihr zwölf Jahre alt werdet?"

Fragende Gesichter... Rauchwolken über den Köpfen!!!

Gezielte Frage an ein Kind: "Deine kleine Schwester... also, an ihrem ersten Geburtstag, wie alt ist sie denn da geworden?"

"Äääähm..."

"Wie lange war sie denn auf der Welt, als sie ein Jahr alt wurde?"

"Ja, ein Jahr!"

"Richtig... und wie lange war sie auf der Welt an ihrem zweiten Geburtstag?"

"Sie ist noch nicht zwei."

"OK, aber wenn sie zwei Jahre wird, wie lange ist sie dann auf der Welt?"

*grübel 

"Zwei????"

"Wieder richtig! Und jetzt die 1000Punktefrage: Wenn sie 10 Jahre auf der Welt ist, wie alt wird sie dann?"

*grübel *grüüüübel 

"Drei???"

"Äääähneee.... ähm..."

Einige Kinder sind bereits vor Unglauben und Lachen unter den Stuhl gerutscht - ich halte mich tapfer! Anderen sieht man deutlich an, dass sie grübeln...
Ich gebe nicht auf und frage weiter:

"Also, mal zurück zu Jesus... WENN der also jetzt noch leben würde, im Jahre 2011, wie alt wäre er denn dann nun?"

Ein Kind meldet sich:

"Ungefähr hundert?!"

Mein lauter Hilfeschrei muss durch's gesamte Schulgebäude zu hören gewesen sein! Ich habe dann aufgegeben ;) Ein Kind konnte es aber doch noch ein bisschen erklären... verstanden haben es sicher NICHT alle - aber was soll's - ich werde es der Mathelehrerin weitergeben ;)

Nun zurück zum theologisch-philosophischen oder einfach logischen Aspekt - KÖNNTE ER NOCH LEBEN... Also theoretisch und auch praktisch stellten wir fest kennen wir niemanden der 2011 Jahre alt ist. HÖCHSTENS 92!!! Oder so... aber da Jesus ja Gottes Sohn ist, könnte ja... also... *GING GONG GONG 

GOTT SEI DANK!!!



Sonntag, 27. November 2011

Ein Geschenk zum ersten Advent!!!

Ich habe ein bisschen gebastelt und ein paar Winterwimmelaufgaben zu einem Winterwimmelbild erstellt.

Netterweise darf ich diese hier kostenlos veröffentlichen.

Das Wimmelbild stammt vom Matobe-Verlag (http://www.matobe-verlag.de/ ) und das gibt es sozusagen kostenlos dazu, weil die Aufgaben ja sonst auch gar nicht funktionieren würden! Es stammt aus der Durchblick-Kartei Winter von Nicole Kunz.


https://www.dropbox.com/s/ng72js6natj3kqa/Winterwimmelaufgaben.pdf?dl=0





Dienstag, 15. November 2011

Die Engel

Also hier sind nun die ersten fertigen Holzscheitengel - ich muss sagen... ich bin äußerst zufrieden :o)






Und nochmal ein kleiner Spaß...









Montag, 14. November 2011

Entspannter Montag - JA! Sowas gibt's!

Hallihallo... wie die Überschrift schon verrät, war heute ein recht entspannter Schultag.
Ein bisschen Holzscheitengel-basteln in den ersten beiden Stunden. Ein bisschen Weltreligionen - Christentum in der dritten und vierten Stunde. Mühselig, aber nicht ärgernswert - wenn auch mal wieder jegliche Logik und Lesevermögen im Wochenende geblieben zu sein schienen.
Und zum Abschluss ein mehr oder minder größeres Kämpfchen mit der leidigen Erörterung der eigenen Meinung zum Thema "Alkoholkonsum bei Jugendlichen - Ursachen und Gegenmaßnahmen". Beim Sammeln von Ursachen entstand eine recht nette Diskussion, aber Schwierigkeiten machte das Zuordnen zu den Überpunkten: soziale, gesellschaftliche und psychische Ursachen. Und was sind überhaupt Überpunkte??? Wo zum Teufel sortiert man diese Ursache ein: "...wenn einem jemand Alkohol ins Getränk reinmischt." 
Na, das ist doch klar! Das gehört nämlich nirgendwo hin - das ist eine ASOZIALE Ursache für Alkoholkonsum :o) 
Endlich mal wieder ein Grund herzhaft zu lachen, bis man rot anläuft und die Tränen aus den Augen schießen...


hahahahahaaaaaaaahahahahaaaaaaaahahaaha!!!





Sonntag, 13. November 2011

Für den Fall, dass...

... du noch eine Idee suchst, wie du deine Kinder morgens durch den Advent schicken kannst:


Winter-Wunder-Weihnachtsheft


Es lohnt sich :o)



Mittwoch, 9. November 2011

Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt...

So ist das eben manchmal in der Schule... Ich finde es ist ein erstaunliches Phänomen, dass man mit der miesesten Laune und den übelsten Befürchtungen in die Schule geht und der Tag wird bombig. Man hat am Ende das Gefühl, man hat alles richtig gemacht. Die Kinder waren zufrieden und haben gut gearbeitet UND auch noch was gelernt :o) und zwar genau das, was man wollte. OOOODER... man geht mit einem wirklich guten Gefühl in die Schule und alles läuft, genau so, wie man es eben NICHT wollte!!! Hier geplant, da geplant und am Ende alles anders machen müssen als man wollte und das Ergebnis der ganzen Schose war bestenfalls mittelmäßig... *grrrrrrrrrr


So zwei Tage waren gestern und heute... 


GESTERN: Einführung des neuen Materials von vpm - ABC Lernlandschaft! Super arbeitende Kinder, hoch motiviert, eifrig, fleißig... und am Ende voll des Lobes für die Lehrerin, weil sie ja sooo tolle Sachen angeschleppt hat! *freu freu freu "Du bekommst heute 1000 Lob von mir!" "Ich könnt dir glatt ein Küsschen geben!" Da schwebt man doch nach Hause... sehr benzinsparend das ganze *lach


HEUTE: Völliges Chaos und Ideenlosigkeit beim Dekorieren von kleinen Drachen im Kunstunterricht, LAUT LAUT LAUT, "Wie geht dies?" "Wie geht das?" "Ich kann nicht... Machst du mal!" "Heee, das wollte ich grad nehmen! Du bist vooooll scheißeeee!" "Du machst mir ALLES naaaaach!" UND... SO... WEITER... UND... SO... FORT!!!


Himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt - Ich sag es ja!!!


*grins



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...