Samstag, 31. Dezember 2016

Lesespurgeschichten...

...beim Matobe-Verlag!
Zum Ende des Jahre sind Kerstin und ich nochmal ein "gemeinsames Projekt" angegangen: Die Lesespurgeschichten. Wobei es dieses Mal keine eigentliche Gemeinschaftsarbeit ist, vielmehr haben wir uns die Arbeit aufgeteilt. Kerstin übernimmt Klasse 3/4 und ich Klasse 1/2. Das entspricht am besten unseren aktuellen "Einsatzbereichen".

Nun bin ich endlich mit meiner ersten Geschichte soweit und sie wird in Kürze beim Matobe-Verlag erscheinen. Sie unterscheiden sich zu den Geschichten für Klasse 3/4 dadurch, dass sie weniger Text enthalten und auch weniger "Anlaufpunkte" im Bild. Für (durchschnittliche) Klasse 2-Leser wären zu viele Punkte in der Geschichte ja noch zu schwierig.

Im Grund wissen wir jedoch alle und ich muss es eigentlich keinem Erklären, dass eine Einteilung in Klassen oft gar nicht möglich oder nötig ist. Oft tummeln sich von recht schwachen Lesern bis sehr guten Lesern alle in einer Klasse. Durch die angebotenen "Lesestufen", welche beide zusätzlich dreifach diffenrenziert vorliegen, sollte für jedes Kind etwas dabei sein, sofern sie bereits "einigermaßen" lesen können.

Ich denke meine guten Leser im ersten Schuljahr könnten jetzt bereits einmal versuchen, die einfachste Stufe für Klasse 1/2 zu lesen... Ich werde es nach den Ferien testen. Letztlich kann jede Kollegin/jeder Kollege das für ihre Lesekinder am besten selber einschätzen, denke ich.

Ich freue mich einen kleinen Vorab-Einblick in das Material bieten zu können:


Enthalten sind:
  • das Lesespur-Bild
  • das Lesespur-Bild mit Lösung und Lösungswort
  • die Lesespurgeschichte in dreifacher Differenzierung, wobei sich die Texte durch die Textmenge an sich unterscheiden und dadurch, dass versucht wurde, durch das Ersetzen schwierig zu lesender Worte und Wortwiederholungen, die Texte zu vereinfachen
  • die Zusatzaufgabe mit Fragen zum Text für schnelle, fitte Leser
  • zusätzliches Bildmaterial z.B. zur Einführung der Geschichten, zur Kennzeichnung oder zu Gestaltung der Unterrichtsstunde

Nun hoffe ich, dass euch das Material gefällt... Es wird weitere Lesespurgeschichten für Klasse 1/2 und 3/4 geben. Hier kommt ihr zu Kerstins Materialvorstellung.

Sobald das Material beim Verlag erscheint, werde ich es hier verlinken - LG *valessa

Kommentare:

  1. Ich glaube, das muss ich kaufen. Schon an Silvester die guten Vorsätze fürs neue Jahr dahin ;-)) (will weniger Geld für Schulkram ausgeben)
    Einen guten Rutsch und alles Gute für 2017
    Birdy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Valessa,
    ich freue mich schon jetzt auf die Lesespurgeschichte für die Kleinen.

    Einen guten Rutsch und tollen Start ins neue Jahr
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Ich freu mich schon drauf!!
    Liebe Grüße und ein tolles neues Jahr!

    Michi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Valessa,
    das ist ja toll - habe Kerstins Material auch schon bewundert :-) und bedauert, dass es kein ½ gibt. Ich stimme dir jedoch voll und ganz zu was die eigentliche "Nichteinteilung" in Klassenstufen betrifft. Da ich ja eine Familienklasse mit Jahrgang 1- 4 habe ist es jetzt toll, dass ich nun aus dem "vollen " schöpfen kann.
    Hab vielen Dank für deine Arbeit - und einen guten Rutsch nach 2017!!!!!

    liebe Grüße

    Andrea aus dem Schwarzwald

    AntwortenLöschen

Bei Fragen zum Passwort bitte keinen Kommentar posten, sondern in einem der beiden Blogs lesen. Dazu gibt es genügend Beiträge. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...